Bega-Institut
Lortzingstr. 4
32105 Bad Salzuflen
Tel.: 05222-944486

Eine gute Zusammenarbeit bestehen mit der Raule-Stiftung „Die kleinen Füchse“ und mit der DGhK, speziell in NRW.

Für die Raule-Stifung, die sich in besonderer Weise für die Förderung jüngerer Kinder verdient gemacht hat, bin ich seit einigen Jahren beratend tätig. Mit großem Engagement hat die Raule-Stiftung ein Fortbildungskonzept zur Weiterqualifizierung von Pädagogen und Pädagoginnen, die sich insbesondere mit Kindern im Vorschul- und Grundschulalter - eben die "Kleinen Füchse" - beschäftigen, entwickelt und inzwischen auch erprobt.
Der Vorstand der Raule-Stiftung hat mich in den wissenschaftlichen Beirat berufen, ein Amt, das ich sehr gerne übernommen habe. Spezielle Informationen zur Tätigkeit der Raule-Stiftung gibt es unter www.Raule-Stiftung.de


Als Mitglied der DGhK (Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind) www.dghk.de unterstütze ich seit vielen Jahren diese Arbeit. Es ist unsere Überzeugung, dass von hier wesentliche Impulse für Eltern und hochbegabte Kinder in unserer Gesellschaft ausgegangen sind.

Als Bildungspolitische Sprecherin der DGhK in NRW besteht die Chance, Veränderungen in unserem Bildungsangebot für hochbegabte Kinder anzuregen.


Projekte

Im Rahmen der Mitarbeit in der DGhK unterstützen wir die Bildung eines Netzwerkes aller Förderer, die im Raum Ostwestfalen-Lippe tätig sind. www.dghk-owl.de

Ziel ist es, ein alle regional mit der Förderung von besonderen Begabungen befassten Menschen, Organisationen oder Institutionen zusammen zu bringen, sich gegenseitig zu informieren und Synergieeffekte zu bilden.

Die Kolumbus Kids an der Universität Bielefeld werden von uns mit begleitet. www.kolumbus-kids.de